Die Tagung wurde verschoben auf 2021

Die gegenwärtige Corona-Pandemie, die ein bislang unvorstellbares Ausmaß angenommen hat, zwingt uns dazu, unsere Pläne für die Jahrestagung im Sommer 2020 zu überdenken und neu zu bewerten. Das Präsidium der GdO ist daher nach intensiver Beratung zu dem Entschluss gekommen, die Tagung für dieses Jahr abzusagen. Seitens des Präsidiums und der Tagungsleitung können wir die Sicherheit der Teilnehmer*innen nicht gewährleisten, und es ist kaum abzuschätzen, wann und in welcher Form die Reisebeschränkungen gelockert bzw. ganz aufgehoben werden können. Nach gegenwärtigen Plänen soll die Orgeltagung in Wien im Sommer 2021 nachgeholt werden – die weiteren bereits geplanten Jahrestagungen verschieben sich um ein Jahr. Bleiben Sie gesund und kommen Sie wohlbehalten über den Sommer!

Prof. Dr. Matthias Schneider, Präsident der GdO